Statusmeldungen müssen nicht nur aus Text bestehen: Facebook ermöglicht es den Usern auch mit kleinen Icons Gefühle und Aktivitäten auszudrücken.

Facebook-Statusposts bieten viel mehr als nur reine Textmeldungen: Man kann dem Beitrag nicht nur einen Ort oder ein Foto hinzufügen oder Freunde markieren, sondern auch Gefühle und Tätigkeiten teilen. Möglich sind zum Beispiel Kombinationen aus „Anschauen“, „Lesen“, „Anhören“, „Trinken“, „Essen“ und „Spielen“ und einer Facebook-Fanseite. Mit der Auswahlmöglichkeit „Fühlen“ lassen sich außerdem Gefühle darstellen.

So teilen Sie Gefühle und was Sie gerade machen

  1. Klicken Sie in Ihren Neuigkeiten oder Ihrer Chronik in das Textfeld Status oder in einer Veranstaltung oder Gruppe auf Beitrag.
  2. Um das Symbol für ein Gefühl oder eine Tätigkeit hinzuzufügen, klicken Sie in der Leiste unter dem Textfeld auf den Smiley.

    Klicken Sie auf den Smiley. | Foto: Screenshot

    Klicken Sie auf den Smiley. | Foto: Screenshot

  3. Ein Drop-Down-Menü bietet Ihnen nun verschiedene Auswahlmöglichkeiten:
    gefuehle_anleitung2

    Drop Down-Menü | Foto: Screenshot

    Um ein Gefühl zu teilen, klicken Sie auf den Menüpunkt Fühlen und entscheiden sich für eine der erscheinenden Möglichkeiten. Zur Auswahl stehen zum Beispiel „glücklich“, „genervt“ oder „freudig“.

    Wählen Sie ein Gefühl aus. | Foto: Screenshot

    Wählen Sie ein Gefühl aus. | Foto: Screenshot

    Um eine Tätigkeit darzustellen, suchen Sie sich eine der von Facebook angebotenen Kategorien aus, wie zum Beispiel „Anschauen“, „Lesen“ oder „Anhören“. Facebook zeigt dazu Vorschläge, aus denen Sie Ihre momentane Tätigkeit auswählen können. Ansonsten können sie mit der Tastatur auch eine eigene Tätigkeit eingeben.

    Facebook schlägt passende Auswahlmöglichkeiten vor. | Foto: Screenshot

    Facebook schlägt passende Auswahlmöglichkeiten vor. | Foto: Screenshot

  4. Nachdem Sie ein Gefühl oder eine Aktivität hinzugefügt haben, schreiben Sie Ihre Statusmeldung zu Ende, und klicken Sie auf Posten. Wenn Sie eine Aktivität wählen, die mit einer offiziellen Seite verknüpft ist, wird diese auch in Ihrer Statusmeldung angezeigt.

Gefühl oder Tätigkeit bearbeiten

Um die Angabe im Post zu ändern, klicken Sie nochmal auf den Smiley,  oder auf X, um die Meldung aus Ihrer Statusmeldung zu entfernen. Zum Ändern des Symbols klicken Sie in der Statusmeldung auf das Symbol und wählen aus dem Menü ein neues aus.