April 2015

“Panda“ , “Freshness“ oder “Pinguin“. Die Updates im Suchalgorithmus von Google haben nicht nur immer fantasievolle Namen, sondern sind bei den Millionen Seitenbetreibern auf der ganzen Welt gefürchtet. Doch noch nie zuvor wurde vor einer Änderung und einem Datum so gezittert. Die Netzgemeinde gab so dem 21. April 2015 den martialischen Spitznamen “Mobilegeddon“. Ein Vergleich mit der biblischen Entscheidungsschlacht zwischen “Gut“ und “Böse“ ist zwar natürlich übertrieben, aber zeigt doch gut den großen Stellenwert der letzten Google-Änderung im Bewusstsein der Medien und Internetnutzer.