Innerhalb von drei Sekunden entscheidet sich der durchschnittliche User, ob ein Beitrag für ihn relevant ist. Die Gestaltung der Posting-Bilder als wichtigste Eye Catcher im Newsfeed spielt deshalb eine wichtige Rolle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Bildflächen bei Google+ optimal ausnutzen.

Ein ästhetisches Bild zieht die Aufmerksamkeit auf sich und lädt das Auge zum Verweilen ein – das ist in den Sozialen Netzwerken nicht anders als in der realen Welt. Um ihr Potenzial am besten zu nutzen, sollte man die Posting-Bilder und Videos in bestmöglicher Qualität und Größe darstellen.

Im Google+-Kosmos sind zahlreiche Bildformate in Verwendung. Wir möchten Ihnen dabei helfen, alle Daten übersichtlich auffinden zu können und haben die wichtigsten Bildgrößen für 2015 in einer übersichtlichen Infografik zusammengefasst:

 

Blogbeitrag_Google_Groessen

Die Infografik können Sie hier als PDF herunterladen.