Neu für Unternehmen: Call to Action-Buttons auf Instagram

Neu für Unternehmen: Call to Action-Buttons auf Instagram

Neu für Unternehmen: Call to Action-Buttons auf Instagram

Unternehmen, die auf Instagram aktiv sind, können sich über eine neue Funktion freuen: die Foto-Plattform bietet jetzt Call to Action-Buttons in Unternehmensprofilen an. Damit können User direkt in Instagram beispielsweise Reservierungen tätigen. Wir haben alle Infos zu den neuen Instagram-CTAs!

Was können die neuen Instagram Call to Actions?

Die Funktion kennen wir so ähnlich schon von Facebook: auch hier können Unternehmen Buttons wie „Jetzt Buchen“, „App verwenden“ oder „Kontaktieren“ in ihr Profil einfügen. Das soll es jetzt so ähnlich für Instagram auch geben, direkt in der User-Bio.

„Immer mehr Menschen interagieren auf Instagram mit Unternehmen und werden tätig, wenn sie dazu angeregt werden. Deshalb möchten wir es noch einfacher machen, Entdeckungen in Handlungen umzuwandeln“, so heißt es auf dem offiziellen Blog der Plattform. Zum Start der neuen Funktion sind vier Call to Actions verfügbar:

  • Reservieren: Hier können Nutzer beispielsweise in Restaurants einen Tisch reservieren
  • Bestellungen: Nutzer können hier zum Beispiel Essen bestellen
  • Buchen: Hier lassen sich Termine vereinbaren
  • Tickets kaufen: wie der Name schon sagt können User hier Tickets kaufen

Besonders spannend ist außerdem eine Auto Fill-Funktion. Dabei gelangt der User nach dem Klick eines CTA-Buttons auf ein Formular, das automatisch schon mit den Informationen ausgefüllt ist, die er in seinem Instagram-Profil hinterlegt hat. Das macht den Prozess für den User natürlich wesentlich schneller und einfacher. Allerdings wurde diese Funktion in Deutschland bis jetzt offenbar noch nicht ausgerollt.

Wie funktionieren die neuen Instagram Call to Actions?

Hinter dem Call to Action wird einfach eine URL hinterlegt, die auf eine entsprechende Seite verlinkt. Ein Manko gibt es allerdings: diese URL können Sie nicht frei bestimmen, stattdessen müssen Sie auf Partner-Seiten verlinken. Dazu gehören in Deutschland bislang die Ticket-Seite Eventbrite, das Empfehlungsportal Yelp und OpenTable, ein Anbieter für Online-Reservierungen. Instagram wird über die nächsten Monate aber sicher weitere Partner ins Boot holen.

Wie kann ich die neuen Instagram Call to Actions nutzen?

Voraussetzung, um einen Call to Action in Ihr Profil einzubinden ist, dass Sie ein Instagram Business-Profil besitzen.

SCHLAGWORTE:

Maria ist für alles zuständig, was mit Texten zu tun hat. Sie kümmert sich als Online-Redakteurin um unseren Blog, den Newsletter und die Website.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR