Kurioses

Der Kampf um die Nutzer geht in die nächste Runde: Schon seit Monaten liefern sich das soziale Netzwerk Facebook und die App Snapchat ein heißes Rennen um die Gunst der User. Die meistgenutzte Social Networking-Seite der Welt setzt dabei vor allem auf das Kopieren der Konkurrenz. So wurde ein Klon der Snapchat-Funktion „Stories“ erst im August letzten Jahres äußerst erfolgreich auf der Foto-Plattform Instagram eingeführt. Jetzt holt Facebook zum nächsten Schlag aus: Die Stories sollen auch in Facebook kommen.

Der Hype um Snapchat reißt nicht ab: 150 Millionen Menschen weltweit nutzen die App täglich. Während Jugendliche sich von Hundefiltern begeistern lassen, spekuliert die Marketing-Welt darüber, wie und ob Snapchat sich zu Werbezwecken nutzen lässt. In Kooperation mit der Kölner Digitalagentur Whylder ist ein Forschungsteam der Hochschule Düsseldorf nun der Frage nachgegangen, wie die App in Deutschland genutzt wird. Die Ergebnisse sind vor allem für Werbetreibende spannend.