Kategorie

Social Media-Marketing

Facebook Entwicklerkonferenz F8 2017: Alle Neuerungen im Überblick

Die Facebook-Entwicklerkonferenz F8 sorgt (fast) jedes Jahr im Frühjahr für reichlich Gesprächsstoff unter Social Media-Experten, Web-Entwicklern und Marketing-Profis. Vom 18. bis 19. April fand die Konferenz auch dieses Jahr wieder im kalifornischen San Jose statt. Mit zahlreichen Ankündigungen, neuen Technologien und Zukunftsvisionen sorgten die Speaker wie immer für heiße Diskussionen. Sie haben die F8 verpasst? Kein Problem – wir haben die wichtigsten Neuankündigungen für Sie zusammengefasst!

Facebook feiert 5 Millionen Werbekunden

Das meist genutzte soziale Netzwerk der Welt knackt mal wieder eine Millionenmarke: laut eigenen Angaben kann die Plattform inzwischen 5 Millionen Werbekunden verzeichnen. Beachtlich ist vor allem, dass eine Million allein im letzten halben Jahr dazu kam. Woran liegt der Satz nach oben?

Gerüchte um Google-Update Fred – was bedeutet das für meine Website?

Einzelne Websites verloren bis zu 100 Plätze im Google-Ranking, andere machten plötzlich einen Sprung nach vorne. „Fred“ sorgte im März für reichlich Wirbel in der SEO-Szene. Das Update im Google-Algorithmus, das den inoffiziellen Namen Fred verliehen bekam, wurde inzwischen von Google-Mitarbeitern bestätigt. Was genau hat es mit dem Update auf sich und was ändert sich nun für Websites?

Neues Facebook-Werbeformat: Mit „Collection“ bis zu 50 Produkte im Newsfeed zeigen

Eine Neuerung bei Facebook sorgt gerade für Jubel unter den Werbetreibenden: das Netzwerk hat das Werbeformat „Collection“ weltweit ausgerollt. Händler können damit im Facebook-Newsfeed Ads schalten, die bis zu 50 Produkte zeigen und gleichzeitig für den mobilen Newsfeed optimiert und visuell ansprechend aufbereitet sind.

Die fünf größten Social Media Mythen

Meine Arbeit in einer Social Media Agentur beinhaltet neben vielen anderen Dingen, dass ich mich mit Menschen über ihr Verhalten im Social Media unterhalte – und das beinahe täglich. Ob in der Arbeit oder privat, mit Kunden, Freunden oder Mannschaftskameraden: Facebook, Instagram, Snapchat und Co. werden oft zum Gesprächsthema. In diesen Unterhaltungen stellt sich bei mir allerdings oft ein Gefühl des Unbehagens ein, denn oft höre ich zum Beispiel von Geschäftsfreunden Dinge wie „Es reicht ja, wenn meine Freunde das teilen. Dann sehen es schon genug andere!“ oder „Wenn ich am Wochenende poste, sieht es eh jeder.“ Warum mich solche Aussagen überraschen? Weil sie, schlicht und einfach nicht richtig sind.

Instagram Influencer-Marketing in Zahlen

Influencer-Marketing auf der Fotoplattform Instagram wird in den letzten Jahren immer beliebter. Die Marketing-Technik beruht auf Empfehlungen, die bekannte Instagrammer ihren zahlreichen Follower aussprechen. Influencer wie Chiara Ferragni, Pamela Reif oder Caroline Daur halten Produkte wie Adidas-Sneakers, Fitness-Tee oder Shampoo in die Kamera und erreichen damit tausende Menschen. Aber wie sieht eigentlich das Profil eines Influencers aus und wie viel verdient er mit gesponserten Postings? Eine aktuelle Untersuchung liefert interessante Zahlen.

Mehr Transparenz für Werbekunden: Facebook arbeitet mit Meetrics zusammen

Nachdem Facebook vergangenes Jahr mit einem bösen Messfehler bei der Nutzungszeit von Videos für negative Schlagzeilen gesorgt hatte, will das Unternehmen nun für mehr Transparenz für seine Werbekunden sorgen. Dazu wurde der Berliner Ad-Verification-Anbieter Meetrics ins Boot geholt.

5 Fakten, die jeden von Facebook Videos überzeugen

Social Media Videos sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Auf Facebook gehören die bewegten Bilder zu den beliebtesten Formaten, schon mehrfach hat das Netzwerk sogar seinen Algorithmus angepasst, um Video-Content prominenter darzustellen. Obwohl Videos immer erfolgreicher und vor allem für digitales Marketing immer wichtiger werden, fristen sie oft noch immer ein stiefmütterliches Dasein. Viele Unternehmen scheuen die Kosten und Mühen, die nun mal hinter Videos stecken. Damit sich das ändert, haben wir fünf Fakten herausgesucht, die wirklich jeden von Facebook Videos überzeugen sollten.

Jobbörse Facebook? Mit neuer Funktion direkt über Facebook bewerben

Facebook möchte sich offenbar als Jobbörse etablieren: In den USA und Kanada hat das weltgrößte soziale Netzwerk ein neues Feature eingeführt, mit dem Unternehmen Jobangebote auf Facebook einstellen und Interessenten ihre Bewerbung direkt im Netzwerk abgeben können.

© 2017 SportBrain Blog

Nach oben ↑