Schlagwort

Marketing

Video-Marketing im B2B? Zehn Statistiken, die Sie unbedingt kennen sollten

Spielende Kätzchen, mehr oder minder lustige Pannen oder die 10 schönsten Tore aus der Fußball-Bundesliga: Wer an Social Media-Videos denkt, assoziiert diese zunächst meist eher mit kurzweiliger Unterhaltung als mit informativem oder relevantem Content für mögliche Business-Kunden. Aber nur, weil Imagefilme, Kundenreferenz-Videos oder Eventclips auf Facebook, YouTube und Co. weitaus seltener zu viralen Hits werden als niedliche Tierbabys oder tollpatschige Kinder, heißt das nicht, dass im Video-Marketing für den B2B-Bereich kein Erfolgspotenzial besteht. Ganz im Gegenteil!

WhatsApp öffnet sich für kommerzielle Nachrichten

Gerade erst sorgte der Messenger-Dienst WhatsApp mit einem Update seiner AGB für Aufruhr unter den Nutzern. Der Dienst kündigte an, dass Nutzerdaten zukünftig an Facebook weitergegeben werden sollen. Bereits seit 2014 ist WhatsApp Teil der Facebook-Unternehmensgruppe. Obwohl die Datenweitergabe für viel Furore sorgte, ist sie nicht die einzige Änderung in den AGB. Zukünftig öffnet sich der Messenger nämlich auch für kommerzielle Nachrichten!

Deutscher Online-Handel: So war 2015

Deutsche Online-Händler können zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken, denn die Deutschen waren 2015 beim Online-Shopping offenbar fleißig. Laut aktuellen Studienergebnissen konnte der Online-Handel im vergangenen Jahr einen Umsatz von knapp 47 Milliarden Euro verzeichnen.

Warum Facebook auch für B2B-Unternehmen wichtig ist

Facebook-Marketing gilt oft als wenig zielführend und unsicher im B2B-Bereich. Wir prüfen weitverbreitete Behauptungen: Wo liegen die Chancen und Risiken für Unternehmen beim Facebook-Marketing?

© 2017 SportBrain Blog

Nach oben ↑