Schlagwort

Snapchat

Snapchat: Interessante Zahlen für Deutschland

Wie jedes Jahr gaben sich auf der diesjährigen dmexco neben zahlreichen hochkarätigen Speakern auch digitale Unternehmen die Klinke in die Hand: Google, Facebook und selbstverständlich auch Snapchat waren vor Ort. Letzteres wurde erstmals von der in diesem Jahr neu ernannten Deutschland-Chefin Marianne Bullwinkel vertreten, die mit einer ganzen Reihe von interessanten Zahlen zur Snapchat-Nutzung in Deutschland herausrückte.

Was ist neu bei Snapchat? Alle News im Überblick.

Börsengang, neue Features, neue Kooperationen: was ist alles neu bei Snapchat? Die Macher der App sind in den letzten Monaten alles andere als faul gewesen. Mit ständigen Veränderungen und neuen Features versucht der Dienst, mit den Konkurrenten Facebook und Instagram Schritt zu halten. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, haben wir für Euch alle wichtigen Änderungen der letzten Monate zusammengefasst.

Snapchat Discover startet in Deutschland mit Spiegel Online, Vice und Sky Sport

Wird Videochat-App Snapchat zur Plattform für journalistische Inhalte? Gestern brachte Snapchat in Deutschland eine Discover-Funktion an den Start. Nutzer der App können hier in Zukunft journalistische Inhalte von Partnern wie Spiegel Online oder Sky Sport rezipieren.

Instagram führt Geosticker ein

In den Städten New York und Jakarta hat die Fotoplattform Instagram nun Geosticker eingeführt. Damit übernimmt die Social Media-Plattform eine weitere Funktion der App Snapchat.

„Status“: Auch WhatsApp bekommt jetzt ein bisschen Snapchat

Ja, wir wiederholen uns – aber das Team um Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat für seine Netzwerke schon wieder von Snapchat abgekupfert. Diesmal ist WhatsApp an der Reihe: mit der neuen Funktion „Status“ können User Fotos, Videos und Gifs mit ihren Kontakten teilen, die sich nach 24 Stunden selbst wieder löschen.

Snapchat wagt den Börsengang

Es ist offiziell: Snapchat geht an die Börse. Der mit Spannung erwartete Börsengang macht jedoch vor allem negative Schlagzeilen, denn erstmals veröffentlichte Geschäftszahlen zeigen Verluste.

Neue Facebook-Stories sollen Snapchat vom Thron stoßen

Der Kampf um die Nutzer geht in die nächste Runde: Schon seit Monaten liefern sich das soziale Netzwerk Facebook und die App Snapchat ein heißes Rennen um die Gunst der User. Die meistgenutzte Social Networking-Seite der Welt setzt dabei vor allem auf das Kopieren der Konkurrenz. So wurde ein Klon der Snapchat-Funktion “Stories” erst im August letzten Jahres äußerst erfolgreich auf der Foto-Plattform Instagram eingeführt. Jetzt holt Facebook zum nächsten Schlag aus: Die Stories sollen auch in Facebook kommen.

Erste Studie zur Nutzung von Snapchat in Deutschland

Der Hype um Snapchat reißt nicht ab: 150 Millionen Menschen weltweit nutzen die App täglich. Während Jugendliche sich von Hundefiltern begeistern lassen, spekuliert die Marketing-Welt darüber, wie und ob Snapchat sich zu Werbezwecken nutzen lässt. In Kooperation mit der Kölner Digitalagentur Whylder ist ein Forschungsteam der Hochschule Düsseldorf nun der Frage nachgegangen, wie die App in Deutschland genutzt wird. Die Ergebnisse sind vor allem für Werbetreibende spannend.

Live-Streaming jetzt auch in Instagram

Als Facebook im letzten Jahr ein Live-Feature ausrollte, überschlug sich das Internet. Die Streaming-Funktion wurde schnell zu einer der beliebtesten Funktionen der weltweit größten Social Networking-Seite. Medienhäuser, Nachrichtendienste, Stars und Comedians gehen seither regelmäßig über Facebook „Live“.

Bereits seit letztem Jahr warten Experten nun darauf, dass die Konkurrenz nachzieht. Und siehe da: Pünktlich zum neuen Jahr kommt Instagram nun mit einer Live-Funktion für das im August ausgerollte Feature „Instagram Stories“.

© 2017 SportBrain Blog

Nach oben ↑