Social Media Tag

Heutzutage möchte man auch unterwegs auf alle keinerlei Informationen verzichten müssen. Viele holen sich Informationen, wie z.B. Öffnungszeiten oder die Adresse direkt von der Facebook-Seite eines Unternehmens. Um den Benutzern nun eine noch bessere Übersichtlichkeit zu liefern und mehr Komfort zu bieten, bringt der Social Media-Riese nicht nur ein neues Design für mobile Seiten heraus, er führt auch neue Funktionen ein.

“Social Media ist keine Besonderheit mehr, Social Media ist Alltag und bestimmt ihn teilweise.“ Als meine Kollegen und ich vor kurzer Zeit einen Online-Marketing Kongress in München besuchten, waren wir besonders von dieser kurzen und prägnanten Aussage eines Trendforschers fasziniert. Ist die Nutzung von Facebook, WhatsApp, Instagram, Xing, Twitter & Co. ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens und bestimmt sogar unseren Tagesrhythmus? Ist die Bedienung dieser Kanäle via PC, Smartphone und Tablet schon Normalität geworden, um zu kommunizieren, mich zu informieren oder meine Firma zu bewerben?

Schon seit einiger Zeit kursierte das hartnäckige Gerücht und nun ist es Realität: Die Artikel von bestimmten Verlagen und Medienhäusern können in der neuen App „Instant Articles“ komplett auf Facebook gelesen werden. Damit startet das größte Social Network der Welt eine große Medienkooperation, um seinen ca. 1,5 Milliarden Nutzern Nachrichteninhalte direkt anzubieten und ist keine Zwischenstation mehr auf dem Weg zur Verlagsseite. Doch was hat der Nutzer davon und was bewegt Facebook zur Einführung der neuen App „Instant Articles“? Wir haben uns den offiziellen Pressetext mal genauer unter die Lupe genommen: