Erfolgsmedium Podcast – Content für die Ohren!

Erfolgsmedium Podcast - Content für die Ohren!

Erfolgsmedium Podcast – Content für die Ohren!

Podcast –Ein einprägsames Wort, dass sich aus dem englischen Broadcast (=Hörfunk) und dem Namen des MP3-Players iPod ableitet. Mittlerweile sollte der Begriff jedem bekannt sein, dabei ist es erst ein paar Jahre her, dass die Podcastwelt von einigen wenigen Hobby-Podcastern dominiert wurde und kaum Bekanntheit in der Breite der Gesellschaft erlangte. Das hat sich geändert: Podcasting hat sich von der nerdigen Freizeitaktivität eines Nischenpublikums zu einer professionellen Branche entwickelt, von der auch in Zukunft noch viel erwartet werden kann!

Der Podcast-Boom – Über die Geschichte und Zukunft der Branche

Podcasts, das sind Serien von Audiobeiträgen, die auf den verschiedenen Plattformen gestreamt werden können. Und wie es das Streaming so an sich hat, sind die Podcasts jederzeit verfügbar. Diese Mobilität ist eine der Erfolgszutaten des Mediums. Sie macht den Podcasts zum perfekten Alltags-Begleiter: Egal ob beim Putzen, Kochen oder auf dem Weg zur Arbeit… Die Menschen hören Podcasts und Deutschland befindet sich in einem nicht aufhörenden Podcast-Boom. Vor allem bei der jungen Generation finden die Podcasts Anklang: Im letzten Jahr hörten fast ein Viertel der 14-bis 29-Jährigen mindestens einmal in der Woche Podcasts (ARD/ ZDF-Onlinestudie, 2020). Podcasts sind also schon unlängst im Mainstream angekommen. Mit dem Hype ist eine Professionalisierung der Branche einhergegangen: Immer mehr Produktionsfirmen, Marketingangebote und neue Streaming-Plattformen erscheinen auf dem Markt und stoßen dabei auf einen konstanten Zuwachs an Hörerinnen und Hörern.

Podcast-Marketing –Der neue Trend für Unternehmen

Die Vielfalt an Podcasts im deutschsprachigen Raum ist scheinbar unbegrenzt. Egal ob Länge, Aufbereitung oder Inhalt –Es gibt nichts, was es nicht gibt und jedes noch so spezifische Interesse wird von einem passenden Podcast abgedeckt. Über die verschiedenen Streaming-Plattformen eröffnet sich einem eine Vielzahl an unterschiedlichen Welt-Perspektiven, die über Comedy/ Unterhaltungs-oder Informationsformate transportiert werden. Dadurch, dass es so viele Podcasts gibt, die Nischenthemen bedienen, sind die speziellen Bedürfnisse und Interessen der Hörerinnen und Hörer genau bekannt. Mit der richtigen Marketing-Strategie ist es also ein Leichtes, eine direkte Ansprache der Zielgruppe zu generieren. Zu empfehlen ist eine ausführliche Recherche, inklusive intensivem Eintauchen in die Podcast-Welt, um wirklich den passenden Podcast für die Produkt-oder Dienstleistungspräsentation des Unternehmens zu finden. Denn dass die Marke und der Podcast gut miteinander harmonieren, ist die wichtigste Voraussetzung für gutes Podcast-Marketing. Spiegelt der Podcaster oder die Podcasterin das Unternehmen auf eine sympathische Art und Weise wider, wird der Podcast zu einem effektiven Werkzeug, um die Markenbekanntheit zu stärken und Kundinnen und Kunden nachhaltig an das Unternehmen zu binden!

Mein Freund, der Podcaster

Im Gegenteil zum Radio, welches den unliebsamen Ruf des „Hintergrundgeräusch-Mediums“ hat, folgen die Hörer:innen Podcasts nachweislich mit einer intensiveren Aufmerksamkeit. Oftmals findet sogar ein Versinken in den Inhalten statt, welches auch geschaltete Werbung nachhaltiger wirken lässt. Ein weiterer Pluspunkt des Podcast-Marketings sind die parasozialen Beziehungen, die die Hörer:innen zu dem oder der Podcaster:in aufbauen. Durch die langen Gespräche und den persönlichen Charakter der Podcastings, wirken die Podcaster:innen wie alte Bekannte oder Freunde denen man Vertrauen entgegenbringt und denen man auch Werbeeinschaltungen nicht übel nimmt –Gerade deswegen ist Podcast-Marketing so effektiv und erfolgreich.

Die Möglichkeiten eines eigenen Unternehmenspodcast

Ein unternehmenseigener Podcast bietet die perfekte Möglichkeit, den eigenen Expertenstatus zu untermauern. Durch gut aufbereitetes, inhaltsspezifisches Wissen können Unternehmen einen Überblick über die eigenen Kompetenzen geben und ihre Expertise durch neue Infos aus ihrem Wissensgebiet mitteilen. Dabei sind Authentizität und Personality die Stichworte für einen erfolgreichen Unternehmenspodcast. Durch den Blick hinter die Kulissen und persönliche Gespräche, wird die eigene Marke gestärkt und Kund:innen nachhaltig an das Unternehmen gebunden. Doch nicht nur bestehende Kundinnen und Kunden werden von Podcasts abgeholt: Das beliebte Medium kann auf vielen verschiedenen Plattformen promotet und hochgeladen werden und steigert somit die digitale Sichtbarkeit des Unternehmens.

Unternehmenskommunikation, die durchs Ohr geht

Auch Podcasts zur internen Kommunikation werden immer beliebter. Statt der dreihundertsten Mail, bekommen die Mitarbeiter:innen persönlich alle Firmenupdates oder Weiterbildungen mitgeteilt. Eine neue Art der Unternehmenskommunikation, über die es sich durchaus nachzudenken lohnt. Zusammenfassend lässt sich also feststellen: So vielseitig wie die Möglichkeiten des Podcastings sind, so vielseitig sind auch die Vorteile, die professionelles Podcast-Marketing mit sich bringt. Podcasts sind ein Medium mit viel Zukunftspotenzial und die Investition in einen Unternehmenspodcast kann sich durchaus lohnen!

Sportbrain goes Podcast-Produktion – Unser Aufnahmestudio

Unserer Agentur sind die Vorteile und Chancen des Podcast-Marketings bewusst. Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen im Podcast-Marketing, bei der Produktion Ihres unternehmenseigenen Podcasts oder wir stellen Ihnen unser Ton –und Aufnahmestudio in den Räumlichkeiten unserer Agentur zur Verfügung!

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR